26Okt
By: steher2133 An: 26. Oktober 2017 In: Buchtipp Comments: 0

„Frag immer erst: Warum“ von Simon Sinek

Gib den Leuten einen echten Grund dich zu unterstützen!

Ein kleiner Exkurs zur Einstimmung:
„Wenn sich eine Organisation durch das Definiert was sie tut, wird sie nie etwas anderes tun können.“
Dies ist meiner Meinung nach einer der markantesten und zugleich weitreichendsten Aussagen im Ganzen Buch. Denn wer sich selbst z.B. als Hersteller von Computern sieht, wird nur so lange Erfolg und Kunden haben, wie der Computer in der Form wie er aktuell existiert gefragt ist.

Wer sich im Gegensatz dazu als eine Firma sieht, die es ihren Kunden ermöglicht, ihre Aufgaben auf die effektivste Art und Weise zu lösen, kommt evtl. auf eine Idee, die mit dem Computer als solches, nicht viel zu tun hat. Dieser Firma, schenkt man dann auch tatsächlich mehr Vertrauen in die Bereitstellung neuer Produkte. Weil Sie eben keine Computer-Firma ist, sondern eine Firma, die Computer als eine Lösung ihrer Kernaufgabe anbietet.

___

Das Buch gibt es hier* für rund 20 €.

„Frag immer erst warum“ als (kostenloses) Hörbuch

Wer „Frag immer erst warum“ hören, statt lesen möchte, kann es sich bei Audible von Amazon recht günstig besorgen.
Sofern du ein Amazon-Konto besitzt, kannst du dich ohne Weiteres bei Audible anmelden und das Hörbuch einfach herunterladen.

Hier*, kannst du dich zum Probemonat bei Audible* anmelden und das Hörbuch völlig kostenlos herunterladen.

Viel Spaß beim Lesen, Video schauen und anhören.
Bleibt unermüdlich,

Stefan

Wie gefällt euch das Buch? Habt ihr eine weitere Buchempfehlung?

______
*Bei den Amazon- und Audible-Links handelt es sich um sogenannte „Affiliate-Links“- Werbelinks. Dabei bekommen wir als Webseitenbetreiber im Falle eines Kaufes eine kleine Provision.

Videos und Vorträge über „Frage immer erst warum“

Top Buchzusammenfassung: Video Review by Callibrain
Ted Talk von Simon Sinek: How great leaders inspire action

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/51W4oQnL20L.jpg

Leave reply:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.