05Jan
By: steher2133 An: 5. Januar 2017 In: Artikel Comments: 0

Branding für Anfänger. Eine Geschichte über die Verwechslung von Branding, CI und Marketing.

„Wer kümmert sich bei Ihnen eigentlich um das Marketing?“

Dies sollte eine der ersten Fragen sein, die ein Produktverantwortlicher seinem potentiellen neuen Arbeitgeber stellen sollte. Denn tatsächlich wissen heute viele Führungskräfte nicht genau, was es mit Branding eigentlich auf sich hat.

Viele Führungskräfte verwechseln CI (Corporate Identity) oder Marketing regelmäßig mit Branding.
Dabei pflegt nicht jede Organisation eine eigene CI oder betreibt überhaupt Marketing. Aber jede Organisation betreibt Branding… ob Sie will oder nicht.

Branding kommt von „Brandmarken“. Man könnte auch davon sprechen, jemandem oder etwas einen „Stempel“ aufzudrücken. Und das geschieht mit jeder Firma. Sie bekommt von ihren Kunden, ihren Mitarbeitern, ihrer Konkurrenz und von der Gesellschaft einen Stempel, als Ergebnis Ihrer Wahrnehmung.
Kurz gesagt: Branding ist die Geschichte die man über eine Organisation oder Person erzählt.

CI und Marketing sind lediglich Tools um diese Geschichten zu steuern. Sie können Sie aber nicht erschaffen.

Genauere Infos über das Thema Branding können Sie in dem oben gezeigten Video finden oder in unserem Buch des Monats: „Meine Marke„.

Bleibt unermüdlich,

Stefan

Leave reply:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.